Was ist eine

Hochzeitsmoderation?

Die Hochzeitsmoderation ist bestimmt etwas für Euch!

Feiern und alles im Blick behalten und für jeden und alles Ansprechpartner sein? Ohne Einbußen beim Feiern zu haben, klappt das ab einem gewissen Umfang leider nicht.

Bei Eurem Event sollt Ihr Euch frei von organisatorischen Zwängen fühlen und an der Hochzeitsfeier teilnehmen und nicht mit dem drum herum beschäftigt sein.

Viele Szenarien sind möglich von schlecht getimt bis schlicht weg vergessen oder untergegangen. Aber nicht mit meiner Hochzeitsmoderation. Es fängt bei jedem einzelnen Gast an, den ich als Hochzeitsmoderatorin im Blick habe. Es wird niemand vergessen und alle Fragenden haben mich als Anlaufperson. Die Ankündigungen der Torte oder von Wortbeiträgen vielleicht auch von Überraschungen und allen weitern Abläufen sind bereits vor Eurer Hochzeit fest strukturiert. Und während der Feier werden Eure Highlights mit höchster Präzision wie ein Feuerwerk gezündet.

Die Hochzeitsmoderation ist eine stilvolle aber unaufdringliche Art Euch als Hochzeitspaar auf der Feier zu begleiten. Und wer macht das? Dies übernehme ich gerne unabhängig von meinem Angebot als freie Rednerin.

Traubogen
Ballons_Kartonage

Planen, Feiern & Genießen

Ich garantiere Euch eine entspannte Feier. Auch Ihr als Brautpaar bekommt das Gefühl Gast zu sein und dürft, wie alle anderen die eigene Hochzeit mitfeiern. Stress kommt gar nicht erst auf, denn die Ablaufplanung habe ich im Blick und keiner Eurer Gäste oder Ihr als Brautpaar. Mit dem gemeinsam entwickelten Konzept, der jeweiligen Moderation könnt Ihr Euch in Eure Hochzeitsfeier fallen lassen. Stimmungsunterbrechungen, Hektik oder Ungeduld gehören mit der Hochzeitsmoderation der Vergangenheit an. Die feierliche Atmosphäre wird bis zum Schluss gehalten. Und den Blick für`s Detail, den habe ich.

Einfach gesagt, feiern und genießen und sich über Missgeschicke und Fettnäpfchen keine Gedanken machen. Häufig wird die Hochzeitsmoderation unterschätzt, aber leider kann an diesem so gut geplante Tag nicht die Stopptaste gedrückt werden und wieder zurückspult werden. Daher legt die Verantwortung für das organisatorische in die Hände der Hochzeitsmoderatorin.

Und begleitet Eure Hochzeit nicht, sondern lasst Euch von der Zeremonienmeisterin durch Eure Hochzeit führen.